SAP | Tabelle CDHDR – CDPOS

CDHDR – Änderungsbelegkopf (Wer, Wann, Womit geändert hat)

CDPOS – Änderungsbelegpositionen (Was, von -> auf geändert wurde)

Über das Feld „Belegnummer“ lassen sich die beiden genannten Tabellen verbinden. Die dazugehörigen Änderungsbelegobjekte finden wir in der SAP – Tabelle „TCDOB“ oder mit der SAP – Transaktion „SCDO“.
Über das Feld „Objektwert“ kann man die Tabellen i. d. R. mit weiteren Tabellen verknüpfen z. B. BSEG und BKPF.

SAP | Tabelle BKPF – BSEG

BKPF – Belegkopf für Buchhaltung
BSEG – Belegsegment für Buchhaltung

Zwei wichtige SAP – Tabellen für die Buchaltung. Da es sich bei der BESG um eine Cluster-Tabelle handelt, kann diese nur über eine Datenbank mit der Tabelle BKPF verknüpft werden. Ein Tabellen-Join über QuickView ist hier nicht möglich.

*Nachtrag: ab HANA ist die Tabelle BSEG auch in einer QuickView möglich.

Ergänzende Tabellen zur Cluster-Tabelle BSEG:
BSAK – ausgelichene Posten (Kreditoren)
BSIK – offene Posten (Kreditoren)
BSAD – ausgeglichene Posten (Debitoren)
BSID – offene Posten (Debitoren)
BSAS – ausgelichene Posten (Sachkonten)
BSIS – offene Posten (Sachkonten)

Spionage im Kinderzimmer | die Bundesnetzagentur schaltet sich ein

Unerwartete Unterstützung für den Persönlichkeitsschutz von Kindern gibt es von Seiten der Bundesnetzagentur. Schon seit längerem ist der Trend zu sprachgesteuertem Spielzeug erkennbar. Wir haben bereits mehrfach zu diesem Thema berichtet. Im aktuellen Fall geht es um die Puppe „My friend Cayla“. Spionage im Kinderzimmer | die Bundesnetzagentur schaltet sich ein weiterlesen