Kategorien
SAP Revision

SAP | Tabellen AN*

Für die Analyse des Anlagevermögens sind unter anderem die folgenden SAP Tabellen eine wichtige Informationsquelle:

Stammdatentabellen der Anlagenbuchhaltung

ANLH – Analgenhauptnummer
ANLA – Anlagenstammsatz
ANLB – Abschreibungsparameter
ANLC – Anlagen – Wertfelder
ANLE – Anlagenherkunft nach Einzelposten
ANLK – Anlagenherkunft nach Kostenarten
ANLP – Periodenwerte

Belegtabellen der Anlagenbuchhaltung

ANEK – Belegkopf Anlagenbuchhaltung
ANEA – Einzelposten Anlagenbuchhaltung anteilige Werte
ANEP – Anlagen – Einzelposten

Systemeinstellungen der Anlagebuchhaltung

ANKA – Anlageklassen allgemein Daten
ANKT – Listet alle Anlageklassen auf (Beschreibung zzgl. Text)
ANKAZ – Anlagenklassen, Erweiterung technische Felder
ANKB – Bewertungsbereiche der Anlageklassen
ANLI – Verbindungstabelle Investitionsmaßnahme zu Anlagen im Bau

Kategorien
SAP Revision

SAP | Analyse Anlagevermögen

Unter Beachtung jeweiliger betriebsinterner Regelungen bzw. Vorschriften sind folgende Fragestellungen zur Anlagenbuchhaltung möglich:

  • Anlagen ohne Anschaffungs- und Herstellungskosten dürften nicht existieren
  • Besonders alte Anlagegüter prüfen
  • Anlagen mit Restbuchwert Null prüfen
  • Anlagen mit negativer Restbuchwert ermitteln
  • Anlagen mit besonders hoher Abschreibung in Relation zu den AHK prüfen
  • Anlagen mit außerplanmäßiger Abschreibung prüfen
  • Anlagen mit außergewöhnlicher Wertminderung prüfen
  • Anlagen ohne Abschreibung dürften die Ausnahme sein prüfen
  • Anlagen mit Deaktivierung vor Ende der Nutzungsdauer prüfen
  • Anlagen mit hohen Nachaktivierungen prüfen
Kategorien
SAP Revision

SAP | Vergleich Tool ActiveData, ACL und IDEA WizRule

Ein Vergleich für die o. g. Tools zu:
– Funktionsumfang
– Lernaufwand
– Automatisierung
– Funktionserweiterungen
– Dateigröße
– Konditionen
finden wir auf der Seite der Unternehmenberatung Roger Odenthal.

Sehr nützlich sind auch die weiteren Lernhilfen zu den Tools.

http://www.odenthal-auditsoftware.de/

Kategorien
SAP Revision

SAP | Datenanalyse Tabelle BKPF

  • Belegqualität: Sind Belegkopf und Referenz ordnungsgemäß ausgefüllt?
    (siehe Beitragsbild: x % ordnungsgemäß, bei x % fehlt der Belegkopftext…)
  • Wieviele Nutzer haben nur wenige Buchung im Haushaltjahr durchgeführt? Überprüfung des Lizenzmodells!
  • Wieviele Nutzer haben wieviele Belege außerhalb der Arbeitszeit gebucht! Sind die Buchungen ordnungsgemäß?
  • Wieviele Nutzer haben an Sonn- und Feiertagen Belege gebucht?
  • Wurden die Belegarten und Anordnungstypen richtig gebucht?
Kategorien
SAP Revision

SAP | Tabelle EKKO – EKPO

EKKO – Einkaufsbelegkopf
EKPO – Einkaufsbelegposition

und EKBE – EINA – EINE

Ergänzende Tabellen:
EKBE – Historie zum Einkaufsbeleg
EINA – Einkaufsinfosatz – allgemein Daten
EINE – Einkaufsinfosatz – Einkaufsorganisation
EBAN – Bestellanforderung (BANF)