Dashcam | Aufnahmen können zur Verfolgung schwerwiegender Verkehrs-ordnungswidrigkeiten grundsätzlich verwertet werden

Der 4. Senat für Bußgeldsachen des Oberlandesgerichts Stuttgart hat es in einem heute veröffentlichten Beschluss für grundsätzlich zulässig erachtet, in einem Bußgeldverfahren ein Video zu verwerten, das ein anderer Verkehrsteilnehmer mit einer „Dashcam“ aufgenommen hat.

„Dashcam | Aufnahmen können zur Verfolgung schwerwiegender Verkehrs-ordnungswidrigkeiten grundsätzlich verwertet werden“ weiterlesen

Fraunhofer | Selbstdatenschutz im vernetzten Fahrzeug

Das Internet hat längst Einzug in die Automobilindustrie gehalten. Vernetzte Fahrzeuge, die Daten an Fahrzeughersteller, Werkstätten, Versicherungen oder Ersatzteilproduzenten senden, sind heute Realität. Diese Masse an anfallenden Daten ermöglicht einerseits viele neue Anwendungen und Geschäftsmodelle. Andererseits birgt dies neue Risiken und große Datenschutzprobleme.

„Fraunhofer | Selbstdatenschutz im vernetzten Fahrzeug“ weiterlesen

Datakontext | Datenschutz im vernetzten KfZ

Chancen nutzen und Risiken kontrollieren

Kfz werden täglich intelligenter, autonomer und vernetzter. Schon heute erfassen Sensoren Fahrzeug, Fahrer und Fahrverhalten. Die so gewonnenen Daten nutzen Hersteller, Halter, Arbeitgeber und Diensteanbieter anonymisiert, pseudonymisiert oder personalisiert für eigene und fremde Zwecke.

„Datakontext | Datenschutz im vernetzten KfZ“ weiterlesen